www.priesterweihe.at
Sie sind hier: Startseite » Jahrgänge » Neupriester 2013 » Florian BISCHOF

Florian BISCHOF

Ich bin als erster von acht Kindern, am 24. Mai 1976, in Wien geboren worden. Im Herbst 1989 begann ich den Neokatechumenalen Weg in einer kleinen Gemeinschaft meiner Heimatpfarre Döbling, St. Paul.
Dank des neokatechumenalen Weges habe ich die Schönheit des Christentums von Kindesbeinen an kennengelernt, wovon das Leben meiner ganzen Familie wesentlich geprägt war. So kann ich heute nicht nur voller Dankbarkeit auf meine eigene Berufung blicken, sondern auch auf mittlerweile 19 Neffen und Nichten, die in einem Alter zwischen neun Jahren und ein paar Monaten sind.
Im September 2002 trat ich ins Diözesane Missionskolleg „Redemptoris Mater“ ein, nachdem ich zuvor einige Jahre als Bautechniker gearbeitet hatte. Mein Theologiestudium absolvierte ich an der Phil. - Theol. Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz. Am 6. Mai 2012 wurde ich zum Diakon der Erzdiözese Wien geweiht und bin seit September des vergangenen Jahres in der Pfarre St. Benedikt am Leberberg tätig.