www.priesterweihe.at
Sie sind hier: Startseite » Kandidaten 2016 » Br. Dr. Andreas Vinzenz Rager Sam. FLUHM

Br. Dr. Andreas Vinzenz Rager Sam. FLUHM



Name Br. Dr. med. Mag. Theol. Andreas Vincenz Rager Sam. FLUHM
Vater Ferdinand Andreas Rager, geb. 31.05.1938, gest. 09.04.2014
Schreinermeister und Innenarchitekt
Mutter Maria Coleta Rager, geb. 09.09.1938, gest. 16.09.2000
Innenarchitektin und Hausfrau
Geburtsort Augsburg
Geburtstag 19.07.1977
Tauftag 31.07.1977, durch H. H. Bischof Alberto Cosme do Amaral
Taufpate Anni Hüger, Neu-Ulm, Katechetin
Kindheit 1977-1981: Erziehung bei der Mutter
1981-1984: Besuch des Kindergartens, Ottmarshausen
1984-1988: Besuch der Grundschule am Eichenwald, Neusäss
Mai 1987: Kommunionsfeier in St. Vitus, Ottmarshausen
Jugend 1988-1997: Besuch des hum. Gymnasiums St. Stephan, Augsburg
Mai 1990: Firmung in St. Stephan, Augsburg,
durch H. H. Abt Emmeran, Firmpate H. H. Alois Hüger
Zivildienst 1997-1998: Zentralklinikum Augsburg, Dermatologie
Studium 1998-2005: Humanmedizin, Uni Ulm und LMU München
Arbeit 2005-2008: Wertachklinik Schwabmünchen, Innere/Chirurgie
2008-2009: Gemeinschaftspraxis Diedorf, Allgemeinmedizin
2010, 2011, 2013 je 3 Mon. Praxisvertretung in Diedorf (s. o.)
2015: ½ Jahr Ordination Dr. Spannbauer Wien, Allgemeinmedizin
2016: ¼ Jahr Praxis Dr. Steber Mindelheim, Allgemeinmedizin
Berufung 13. Sept. 2009: Berufung zum Priestertum
Okt. 2009-2014 Studium in Heiligenkreuz
2011 Noviziat/Eintritt bei den Brüdern Samaritern FLUHM
Sommer 2015: Beendigung des Theologie-Studiums
15.09.2015: Ewige Profess
31.10.2015: Diakonweihe
Aktuelles „geplant“ ist der Abschluss der Facharztprüfung für Allgemein-Medizin in Bayern im Sommer 2016 und dann am 18.06.2016 die Priesterweihe in Wien durch Seine Eminenz Kard. C. Schönborn
Heimatprimiz ist am 10. Juli in Ottmarshausen und Nach-Primiz am 16. Juli in Mindelheim.
…so Gott will…