www.priesterweihe.at
Sie sind hier: Startseite » Kandidaten 2016 » Br. Michael Benedikt Hüger Sam. FLUHM

Br. Michael Benedikt Hüger Sam. FLUHM

Ich bin am 4. August 1968 in Ulm geboren und in Neu-Ulm aufgewachsen. Ich habe eine Schwester und vier Brüder. Meine Zwillingsbrüder wurden 1993 zu Priestern geweiht. Nach dem Schulabschluss legte ich von 1984 bis 1987 die Gärtnerlehre bei der Baumschule Braun in Ulm-Eggingen ab. Bis heute bin ich mit großer Freude Gärtner in unseren Klosteranlagen.

Im September 1987 verließ ich Neu-Ulm und trat in Rom in die Gemeinschaft der Brüder Samariter FLUHM ein. Insgesamt verbrachte ich 5 Jahre in Italien, wobei die Jahre in der Niederlassung bei Asissi eine besonders schöne Zeit war. Am 7. Oktober 1992 legte ich die Ewige Profess in Subiaco (bei Rom) ab. Danach wohnte ich 15 Jahre lang südlich von Krakau/Polen im dortigen Ordenshaus. Ich durfte dort eine Obstplantage mit ca. 4,5 ha anbauen. Außerdem war ich in unserer Gemeinschaft verantwortlich für die Landwirtschaft mit Kühen, Schafen und anderen Tieren. Dies alles diente zur Selbstversorgung, und wir hatten genug, um die notleidenden Familien in unserer Gegend zu unterstützen.

Im Winter 2009 kam ich in den Wienerwald nach Klein-Mariazell/Österreich wo ich bis heute wohne. Im Herbst desselben Jahres begann ich mit dem Vorbereitungsjahr auf das Studium, da ich kein Abitur hatte. Von 2009 bis 2015 studierte ich an der Hochschule in Heiligenkreuz (bei Wien). Am 31.10. 2015 wurde ich von Kardinal Schönborn in Klein-Mariazell zum Diakon geweiht. Zur Priesterweihe am 18. Juni im Stephansdom (Wien) und zur Heimatprimiz in Neu-Ulm am 3. Juli lade ich Euch herzlich ein!